Wein + Co

Im Sortiment befinden sich neben Wein auch Schaumweine sowie Traubensäfte und alkoholfreier Trabensaft-Secco.

Das Wein-Hauptsortiment umfasst ausgesuchte Weine aus Deutschland und Italien sowie eine kleine Auswahl aus Südafrika. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Weinen aus Südtirol wird das Sortiment ständig erweitert.

Das Hauptsortiment ist hauptsächlich von den räumlichen Gegebenheiten in unserer kleinen Vinothek bestimmt. Aufgrund vieler Kontakte und den damit verbundenen Einkaufsmöglichkeiten können auf Kundenwunsch eine Vielzahl von Weinen bestellt werden. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

Für Firmenlogos und Neuigkeiten wechseln Sie bitte in die Rubriken WEINGÜTER und AKTUELLES.


Hochprozentiges

Wir führen einige Brände, Geiste und Liköre von der Destillerie Sippel, Weisenheim am Berg, Pfalz.

„Steinpilz, Rote Bete, Lavendel. Was sich hier so liest wie die verwegene Aroma-Explosion auf dem Teller eines Gourmetrestaurants ist in Wirklichkeit nur ein kurzer Auszug aus Thomas Sippels alltäglicher Zutatenliste. Sippel ist, das muss gesagt werden, kein Koch. Er ist Winzermeister und Brenner, ein echter Allrounder aus dem historischen Weinbauörtchen Weisenheim am Berg, direkt an den Ausläufern des Pfälzer Waldes gelegen. Ja, bei Sippel kommt Wagemutiges in die Flasche. Und auch wenn natürlich nicht alle seiner 65 seiner Brand- und Likörsorten außergewöhnliche Kreationen wie diese sind, so stehen sie doch exemplarisch für den Erfindergeist und den Entdeckerdrang, der Sippel immer wieder neue Herausforderungen lässt.

Schon zu einer Zeit, in der Gleichaltrige von einem schnellen Auto träumten, träumte Thomas Sippel von einer eigenen Destillerie. Diesen Wunsch erfüllte er sich 1993 mit einer ersten und unlängst sogar mit einer zweiten Brennanlage auf dem Gelände des Weinguts. Er produziert Brände von Weltrang, verwendet neben dem Wein und dem sortenreinen Trester vom eigenen Gut nichts anderes als handverlesenes vollreifes Obst von heimischen Bauern für seine hochprozentige Philosophie. Die hat mittlerweile viele Anhänger: 2006 noch von der Destillata in Wien als Newcomer des Jahres geadelt, konnte man in den Folgejahren einen Ehrenpreis nach dem anderen mit nach Hause nehmen. Es zahlt sich eben aus, wenn man die Traditionen des bereits seit dem 17. Jahrhundert bestehenden Weinguts in Ehren hält und um zeitgemäße Anforderungen ergänzt. Qualität, Reinheit und Wahrheit sind schließlich auch 350 Jahre später nicht zu unterschätzen.

Ob es sein eigener Whisky ist, sein würziger Gin, seine ungewöhnlichen Sorten, seine Ehrenrettung in Vergessenheit geratener Obstsorten, seine süßen Liköre oder seine klassischen Obstbrände zwischen Birne und Kirsche: Eine Entscheidung ist denkbar schwer, eine Probe direkt in der Brennerei sicher die richtige Herangehensweise. Und wenn man schon mal vor Ort ist, sollte man natürlich auch dem alteingesessenen Weingut einen Besuch abstatten. Ein Stück echte Pfälzer Weinbaukultur ist hier so lebendig wie eh und je – Thomas Sippel und seinem nimmermüden Forschergeist sei Dank. Ach, das wäre ja auch ein schöner Name für einen seiner Edelbrände, oder?“

Textquelle: Homepage Destillerie Thomas Sippel,
www.destillerie-sippel.de


Grappa

Schauen Sie unter Aktuelles für weitere Infomationen. Wir führen Produkte von RONER und nonino.


 

 

 

 

 









Aperitif

Im Sortiment: Vermouth von BELSAZAR und Bitter-Aperitif von PAMPELLE bzw. TUVÈ:









 

 

 

 



 



Mehr Informationen finden Sie unter Aktuelles / Neuigkeiten und Wissenswertes.